Auf dieser Seite befinden sich kleine bis grosse Herzensprojekte von mir. Ich liebe es, an Songs zu basteln und ihnen meine ganz persönliche Note hinzuzufügen - im wahrsten Sinne des Wortes. Und damit ich dies nicht nur in meiner stillen Kammer mache, habe ich mich entschieden, diese hier mit euch zu teilen.

Alle Songs sind selbst eingespielt und -gesungen, geschnitten, gemixt sowie das Cover gestaltet.

 

Viel Spass beim Anhören!



No Time To Die

Eine gewaltige Ballade von Billie Eilish und Finneas - und der Titelsong des kommenden James-Bond-Films.

Für meine Version habe ich mich mit Ana Ramirez zusammengetan, sie singt mit viel Gefühl und Kraft die Leadstimme.

Bei diesem Song habe ich mich an eine vielschichtige Instrumentalisierung gewagt und (selbstverständlich) vielen, vielen Backings. Die Ukulele hat natürlich auch in diesem Stück einen Ehrenplatz, sie führt von Anfang bis zum Ende durch den Song.

Das Coverbild gibt schon einen kleinen Vorgeschmack zum Video, welches noch in Bearbeitung ist!

Ein kleiner Tipp zum Schluss: Anhören mit Kopfhörern lohnt sich. :)

 

- Nov 20 -

Impression (25sec):




City of stars

 Mit diesem Cover habe ich eines der für mich schönsten und magischsten Lieder vertont, im Original aus dem Musical "La La Land". Das Klavier habe ich durch meine Ukulele ersetz und im Gegensatz zum Original gibt es bei mir viele Harmonien und grosse Mehrstimmigkeit.

Viel Spass beim Anhören!

 

- Jun 20 -

Impression (26sec):

Ganze Aufnahme:




Schlagschatten

AnnenMayKantereit zeichnet sich durch tolle Texte, wirkungsvolle Instrumentalisierungen und eine unglaubliche Ehrlichkeit aus.

Mit diesem Cover habe ich versucht, einen kleinen Teil davon einzufangen.

 

- Mai 20 -

Impression (20sec):

Ganze Aufnahme: